Werkbund Werkstatt Nürnberg

gestalten • handeln • sehen • lernen

Reflexion des eigenen Potentials

Die eigenen Erfahrungen während der Arbeit - die Stärken und Schwächen in unterschiedlichen Arbeitsphasen - werden gezielt reflektiert.

  • Wie bin ich mit unerwarteten, kreativen Ergebnissen
        umgegangen?
  • Wie entschlossen habe ich meine Entscheidungen
        getroffen?
  • Konnte ich Anregungen anderer sinnvoll verwerten?

Durch die Reflektion der eigenen Tätigkeit lernen die Studierenden ihr individuelles Potential einzuschätzen. Sie lernen Stärken zu nutzen und Defizite auszugleichen, treffen Entscheidungen und werden handlungsfähig.

Gestaltung und handwerkliches Tun bieten hierfür den Rahmen. Die Erfahrungen, die gemacht werden, sind nicht auf diese Bereiche beschränkt. Sie sind übertragbar auf nahezu jeden Bereich unserer Arbeitswelt.